28. Juli 2019
Gut besucht war der schon traditionelle Jazzfrühschoppen im Wiesweiherpark. Vorangegangen war ein 10-vor-11-Gottesdienst. Erstmals spielte die Creußener Band Swing-a-weng für HIP und sorgte für eine beschwingte musikalische Umrahmung. Auch eine Tombola lockte mit vielen attraktiven Preisen. Wie in den Jahren zuvor soll der Erlös der Veranstaltung dem von HIP unterstützten Schulspeisungsprojekt in Burundi zugute kommen.
06. September 2018
Zur Woche der Welthungerhilfe bittet HIP alle Kunden der Pegnitzer Bäckereien ...
15. Juli 2018
Unser Stand auf dem Marktplatzfest 2015
22. März 2018
Professor Dr. Dr. Brink vom Lehrstuhl für Wirtschaftsethik an der Universität Bayreuth ...