Herzlich willkommen bei HIP

"Sobald die Gleichgültigkeit zum täglichen Brot wird,

verhungert die Menschlichkeit." (Ernst Ferstl)

 

HIP - Hungerhilfe in Pegnitz e.V. - ist ein gemeinnütziger Verein, der als Aktionsgruppe der

Deutschen Welthungerhilfe durch die Bildung und Ausbildung von Kindern und Jugendlichen

Hunger und Armut in den ärmsten Ländern der Welt bekämpfen will.

 

_____________________________________________________________________________

AKTUELLES:

Jubiläum beim HIP Jazzfrühschoppen

Swing-a-weng aus Creußen und die Pegnitzer 10vor11-Band spielen am 28. Juli im Wiesweiherpark

Zum zehnten Mal wird der nun schon traditionelle Jazzfrühschoppen der Hungerhilfe in Pegnitz stattfinden. Wie in den letzten Jahren hat HIP mit der evangelischen Kirche eine gemeinsame Veranstaltung geplant. Im Anschluss an den schon um 10 Uhr (!) beginnenden Gottesdienst mit der beliebten 10vor11-Band um Erich und Regina Nitt wird diesmal ab 11.00 Uhr erstmals die Creußener Band Swing-a-weng in Pegnitz aufspielen. Diese Bigband hat bei verschiedenen Auftritten im Bayreuther Landkreis mit schwungvollen Rhythmen von klassischer Bigband-Musik über Latin, Jazz und Filmmusik mehrfach für Begeisterungsstürme gesorgt. Sie zeichnet eine unbändige Spielfreude und der Spaß an besonderen Arrangements aus.

HIP bietet den Zuhörern zudem erneut mehr als hervorragende Musik. So locken u.a. so viele außergewöhnliche Tombolapreise wie noch nie zuvor. Neben dem kühlen Bier vom Fass und frischen Weißwürsten gibt es natürlich auch alkoholfreie Getränke und vegetarische Speisen sowie selbst gebackenen Kuchen zum fair gehandelten Kaffee. An einem separaten Verkaufsstand können Fair-Trade-Produkte erstanden werden. Der Eintritt ist wie in den Jahren zuvor wieder frei. Da zudem für ein Kinderbetreuungsprogramm gesorgt wird, sollte es nicht schwerfallen, sich im Wiesweiherpark ein paar schöne Stunden zu gönnen und damit das Engagement der Pegnitzer Aktionsgruppe der Welthungerhilfe zu unterstützen. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem von HIP unterstützten Schulspeisungsprojekt in Burundi zugute.

 

  • HIP plant im November ein Jubiläumskonzert zum zehnjährigen Bestehen der Hungerhilfe in Pegnitz.

Näheres folgt.

  



UNSER PROJEKT

Schulspeisung in Burundi
Zur Bekämpfung von Hunger und Armut in einem der ärmsten Länder der Welt, in Burundi,
unterstützt HIP die Schulspeisung an Grundschulen in der Provinz Kirundo.