Herzlich willkommen bei HIP

"Sobald die Gleichgültigkeit zum täglichen Brot wird,

verhungert die Menschlichkeit." (Ernst Ferstl)

 

HIP - Hungerhilfe in Pegnitz e.V. - ist ein gemeinnütziger Verein, der als Aktionsgruppe der

Deutschen Welthungerhilfe durch die Bildung und Ausbildung von Kindern und Jugendlichen

Hunger und Armut in den ärmsten Ländern der Welt bekämpfen will.

 

_____________________________________________________________________________

AKTUELLES:

Jubiläum beim HIP Jazzfrühschoppen

Swing-a-weng aus Creußen und die Pegnitzer 10vor11-Band spielten am 28. Juli im Wiesweiherpark

Zum zehnten Mal fand der nun schon traditionelle Jazzfrühschoppen der Hungerhilfe in Pegnitz statt. Wie in den letzten Jahren hatte HIP mit der evangelischen Kirche eine gemeinsame Veranstaltung geplant. Im Anschluss an den Gottesdienst mit der beliebten 10vor11-Band um Erich und Regina Nitt spielte ab 11.00 Uhr erstmals die Creußener Band Swing-a-weng in Pegnitz. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem von HIP unterstützten Schulspeisungsprojekt in Burundi zugute.

 

  • HIP plant im November ein Jubiläumskonzert zum zehnjährigen Bestehen der Hungerhilfe in Pegnitz.

Näheres folgt.

  



UNSER PROJEKT

Schulspeisung in Burundi
Zur Bekämpfung von Hunger und Armut in einem der ärmsten Länder der Welt, in Burundi,
unterstützt HIP die Schulspeisung an Grundschulen in der Provinz Kirundo.